fbpx
Fr. Mai 24th, 2019

Dein Gedanke wird zu meinem Schmerz

Die Entstehung von Schmerz und Krankheit durch die Gedanken anderer Menschen

Timedelay – Das 4. Problem in der Biokinese

2 min read

Das Timedelay oder die Zeitverzögerung, dass vierte große Problem beim Erkennen von Biokinese:

Nicht immer tritt Schmerz sofort dann auf, wenn jemand anderes an dich denkt. Nicht immer hast du den Gedanken sofort, den dir jemand anderes schickt. Das hat damit zu tun, dass der Gedanke praktisch hinten ansteht. Wenn du gerade etwas zu tun hast, du treibst z. B. gerade Sport, oder denkst über etwas wichtiges nach, und der andere denkt an dich, dann wird dieser Gedanke oder der Schmerz registriert in deinem Gehirn. Wenn dein Gehirn wieder Zeit hat deinen Körper wahrzunehmen, taucht plötzlich dieser Schmerz oder der Gedanke auf, den dir jemand anderes geschickt hat.
Timedelay (Zeitverzögerung), ein wichtiger Grund dafür, warum viele Menschen nicht erkennen, dass andere ihren Schmerz erzeugen. Ein wesentlicher Grund dafür, dass Skeptiker sagen: „Das ist alles Quatsch. Der Kollege hat ja vor 20 Minuten an mich gedacht, dass er mich anrufen will, aber ich kriege den Gedanken ja erst jetzt.“
Timedelay, weil ich jetzt erst Zeit habe, wieder Gedanken aufzunehmen, weil ich jetzt den Gehirnbereich nicht mehr nutze, der für Gedanken zuständig ist. Deswegen kann der Gedanke hochkommen. Ich erinnere mich daran: „Ach, der wird mich anrufen.“ Das hat der aber schon vor 20 Minuten gedacht. Aber ich habe diese 20 Minuten etwas zu tun gehabt, deswegen konnte der Gedanke überhaupt nicht in mein Bewusstsein dringen.

www.youtube.com/watch?v=QwFXFPxkNWo

Kommentar verfassen

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.