fbpx
Do. Jun 27th, 2019

Deine Liebe wird zu meinem Schmerz

Die Entstehung von Schmerz und Krankheit durch die Gedanken anderer Menschen

Schmerzschleifen – Das 3. Problem, wegen dem Du keine Biokinese erkennst

2 min read

Warum du selber dafür verantwortlich sein kannst, dass du Schmerz hast:

Ich nenne das Problem, den Schmerzerzeuger anpingsen. Es geht dabei um folgendes:
Wenn du an deine Tante Emma denkst, kann das dazu führen, dass deine Tante Emma an dich denkt. Plötzlich fällt ihr ein, dass sie ja noch etwas ganz wichtiges wissen will von dir. So erzeugt Tante Emma Schmerz bei dir.
Also, du pingst jemanden an. Du denkst kurz an jemanden. Der fängt an, an dich zu denken. Ihm fällt ein: „Ach, Gott, da war noch was ganz wichtiges.“, und dann denkt er an dich.
Das ist nicht immer so, aber es kann einen Grund dafür sein. Oder, so kannst du einfacher finden, wo dein Schmerz herkommt. Denke darüber nach, an was du gedacht hast.
Deswegen ist es wichtig, sich erinnern zu können, an was man vor einer Minute, vor zwei Stunden oder gestern gedacht hat.

Wenn dich mehr davon interessiert, besuche mich auf YouTube.

www.youtube.com/watch?v=ReMELyDhcBE