fbpx
Fr. Mai 24th, 2019

Dein Gedanke wird zu meinem Schmerz

Die Entstehung von Schmerz und Krankheit durch die Gedanken anderer Menschen

Lügen – Der 6. Grund warum Du Biokinese nicht erkennen kannst

4 min read

Warum Lügen eins der größten Probleme sind, warum Menschen nicht erkennen, dass Biokinese existiert. Warum sie nicht erkennen, dass andere Menschen ihren Schmerz erzeugen:

Gehen wir davon aus, du weißt, dass Biokinese existiert. Du weißt, andere Menschen können durch ihre Fragen und Gedanken Schmerzen bei dir erzeugen. Jetzt willst du herausfinden, welche Frage der andere gerade hat.
Du begegnest dem Hausmeister. Ihr haltet ein kurzes Schwätzchen und du hast plötzlich Juckreiz im Schritt. Ich bleibe bei diesem Juckreiz im Schritt, weil Sex ein starkes Motiv ist für Männer an Frauen Fragen zu stellen. Ein großes Interesse, dass Männer an Frauen haben. Er könnte natürlich auch darüber nachdenken, ob du deine Präsentation fertig hast, die du für die Arbeit machen willst. Wenn ihn das sehr stark interessiert, viel stärker als Sex mit dir, dann ist der Schmerz natürlich auch anderswo. Also, wir bleiben bei Juckreiz im Schritt und den Fragen.
Du weißt also, der Hausmeister hat Zugang zum Schritt, weil es hat eben gerade angefangen, als du mit ihm gesprochen hast. So, jetzt bist du einfach ganz frech und fragst: „Wollen Sie Sex mit mir?“oder „Interessiert Sie etwas an mir?“ oder „Wollen Sie etwas von mir?“
Jetzt ist der so geschockt, dass er nicht die Wahrheit sagt. Er will nicht mit der Wahrheit rausrücken, weil es ihm peinlich ist Nicht nur, dass es ihm peinlich ist, es überhaupt zu sagen.
Wenn du ihn so direkt darauf ansprichst, lügt er und antwortet: „Nein, ich will nichts von Ihnen.“
Möglicherweise wird er rot und du erkennst, dass es doch so ist, aber er lügt. Und genauso passiert es mit anderen Menschen. Du stehst in einer großen Menschenmenge, bemerkst, da blickt jemand zu dir rüber und du hast Herzweh. Jetzt bist du einfach ganz frech, gehst zu dem Typ rüber, der dich da vielleicht anlächelt und fragst: „Hey, hast du mich lieb?“ oder „Wollen wir etwas trinken gehen?“
Er ist ganz verschämt, weil er gerade darüber nachgedacht hat, wie schön es wäre mit dir zusammen zu sein. Dass du eine tolle Braut bist, oder, oder, oder. Jetzt kommst du auf ihn zu, fragst ihn und zwar genau nachdem, was er gerade gedacht hat, oder was ähnlichem, und das ist ihm so peinlich, dass er lügt.
Das ist ein großes Problem bei mir, weil ich erkenne, was die anderen Menschen denken, dadurch dass ich Schmerzen habe. Ich weiß prinzipiell um was es geht, ob Mann oder Frau, prinzipiell weiß ich, in welche Richtung sich die Sache entwickelt. Was der andere von mir will. Aber wenn ich die Person daraufhin anspreche, wenn ich einfach so frage, fällt sie aus allen Wolken. Sie hat möglicherweise einfach nur verträumt gekuckt und über irgendwas nachgedacht. Und es ist einfach zu viel für die Leute, wenn du sie ansprichst, auf dass was sie gerade denken. Erst der Gedanke, woher kann der das wissen? Wieso weiß der das? Hab ich irgendwas gesagt?
Sie fangen gleich an zu lügen, weichen aus, erzählen es nicht. Selbst die beste Freundin meiner Freundin, würde mir nicht Auskunft geben, über das was sie denkt. Obwohl wir uns nahe stehen, erzählt sie mir nicht, was sie denkt, wenn ich sie in der Richtung anspreche. Zu peinlich. Soll ich nicht wissen. Interessiert mich nicht. Was auch immer, sie sagt es nicht.

www.youtube.com/watch?v=3hRSXu6gez

Kommentar verfassen

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.