fbpx

Beiträge durchsuchen

Lange Denken = Schwer Krank

Wie lange jemand an dich denkt, entscheidet dadrüber, wie schwer du krank wirst:

Die kurz gestellt Frage: „Wo bist du?“ erzeugt Juckreiz im Fuß. Der Juckreiz ist kurz da und bleibt möglicherweise nur so lange, bis der andere weiß, wo du dich gerade befindest. Bis zum Abend vielleicht, wenn ihr euch telefonisch unterhaltet: „Wo warst du denn um 17:00 Uhr? Da hab ich an dich gedacht.“

Sind die Fragen aber anderer Natur, und länger anhaltend, kann der Schmerz in deinem Körper größer werden. Die ganz intensiv gestellte Frage: „Hört die mich?“ oder „Hört die das?“ oder „Hoffentlich hört die das nicht!“ Können da schon einen fetten Pickel im Ohr oder um das Ohr herum erzeugen. Sie ist ganz stark gestellt, jemand hat eine große Motivation, dass du ihn auf keinen Fall hörst. Z. B. ein Arbeitskollege klaut dir ein Kugelschreiber aus deinem Fach. Er möchte auf keinen Fall, dass du ihn hörst. Dann hast du diesen Schmerz. Oder du hast einen Joghurt im Kühlschrank und jemand will, dass du auf keinen Fall siehst, dass er dir in der Firma den Joghurt aus dem Kühlschrank klaut, erzeugt Juckreiz im Auge, am Auge, um das Auge rum, Je wichtiger dem Typen ist, dass du ihn nicht siehst, je schlimmer ist dein Juckreiz im Auge.

Ist es deine beste Kollegin, wo es sowieso nicht schlimm ist, weil sie dir morgen einen neuen kauft, wird er ganz gering sein. Ist es aber ein Arbeitskollege, der jetzt ganz großen Hunger hat, und auf keinen Fall will, dass du das mitkriegst, weil er bei dir gut dastehen will, dann ist der Juckreiz richtig heftig. Wenn du also Juckreiz im Auge hast, spring auf und kuck, ob jemand verhindern will, dass du etwas siehst. Juckreiz am Ohr oder Stechen am Ohr, hör genau hin, geh in die Nachbarräume und schau dich um, ob jemand nicht entdeckt werden will, oder nicht möchte, dass du ihn hörst.

www.youtube.com/watch?v=U7FXSR1BssQ

Kommentar verfassen