fbpx

Beiträge durchsuchen

Biokinese im Theatersaal

 

Vor zwei Wochen war ich auf einer Veranstaltung einer Komikerin aus Berlin. Hier im Nachbardorf, und habe auf brutalste Weise wieder einmal Biokinese zu spüren bekommen.
Ich sitze also in diesem kleinen Saal, vielleicht 10 Reihen, je 10 Sitze, 100 Leute, brechend voll, und diese Komikerin aus Berlin, kommt, tritt da auf. Nach ca. einer halben Stunde muss ich husten. Ich huste also kurz und merke schon dieses Kribbeln im Hals. Und ich weiß natürlich, woher dieses Kribbeln im Hals kommt. Die Leute um mich herum, nervt das. Wenig später ist das Kribbeln wieder weg, ich muss aber nochmal husten. Jetzt kommt das Kribbeln im Hals stärker. Ich versuche mich zu schützen, weiß aber im Grunde genommen, dass gegen 100 Leute nicht anzukommen ist, wenn man direkt dazwischen sitzt. Ich huste also nochmal und das Kribbeln wird stärker. Ich muss nochmal und nochmal und nochmal husten, halte mir meinen Pullover vor den Mund, das niemand das Husten hört, und der Schmerz im Hals wird so schlimm, dass mir die Tränen runterlaufen. Ich versuche das Husten zu unterdrücken, zurückzuhalten, nichts hilft. Ich muss raus aus dem Saal, um diesen starken Schmerz loszuwerden. Kaum bin ich raus aus dem Saal, ist das Husten weg. Als wenn nichts gewesen wäre, ist das Kratzen im Hals weg. Ich hab die ganzen Wochen vorher nicht husten müssten, hab nicht solche Schmerzen gehabt, und die ganzen Wochen nachher auch nicht. Aber da brutaler Schmerz im Hals, dass mir die Tränen laufen.
Das ist übrigens ein gutes Experiment, um nachzuweisen, dass es Biokinese gibt. Woher soll das sonst kommen?

Liebe Wissenschaftler, liebe Psychologen, untersucht das Phänomen einmal. Geht selber in einen großen Saal, in ein Theater in Berlin, setzt euch in eine Reihe mitten im Saal und fangt an zu husten. Und nochmal und nochmal. Und gebt euch die allergrößte Mühe, wenn dieser Schmerz kommt, aufzuhören. Hustet aber nochmal und nochmal und nochmal. Das ist ein gutes Selbstexperiment. Die anderen Leute wollen haben, dass du aufhörst zu husten, weil sie verstehen nicht, was da vorne gesagt wird. Sie interessieren die Witze von der Komikerin da vorne. Und sie wollen, dass du raus gehst, oder aufhörst mit der Husterei. Und du, der da hustet hat, kannst einfach nicht aufhören. Weil es so ein Schmerz ist, an einer einzigen Stelle, der nicht aufhört und ständig stärker wird, mit jedem Husten. Biokinese. Einfach so, Biokinese.

Jetzt könnte man sagen: “Ja, der Albrecht, der glaubt da dran, und das hat er sich eingeredet.”
Nein, probiert das einfach selber aus. Setzt euch in einen großen Saal und fangt an zu husten. Probiert es aus. Was kann euch passieren? Gar nichts. Aber ich weiß, was passieren wird, du musst da raus, weil du so Schmerzen im Hals kriegst von dem Husten, das du wirklich husten musst, und dann raus musst, weil es einfach nicht aufhört. Weil du nicht aufhören kannst zu husten, weil alle Leute rund um dich herum haben wollen, dass du aufhörst zu husten.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, besuche mich auf YouTube.

www.youtube.com/watch?v=Dn8bop48uZg