fbpx

Beiträge durchsuchen

Besonderheiten in der Biokinese – Die Schmerzstärke

Heute erkläre ich dir, was die Schmerzstärke dir sagen kann:

Wenn du einfach so Schmerzen hast; du hast dich nicht gestoßen, du hast nichts falsches gegessen, sondern plötzlich sind Schmerzen da, Zahnschmerzen, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen …, einfach so, mitten in einer Situation, dann denkt gerade jemand an dich. Dieser Jemand will etwas von dir. An der Schmerzstärke kannst du sehen, wie stark er das will. Je stärker dein Schmerz ist, desto größer ist das Interesse des anderen, seine Frage beantwortet zu bekommen.
Wenn deine Kopfschmerzen leicht sind, hat jemand eine leichte Frage an dich. Sind sie stark, dann will jemand etwas ganz besonders stark und doll von dir wissen.
Du kannst, wenn du starke Kopfschmerzen hast, darauf reagieren, indem du den anderen Menschen ihre Fragen beantwortest. Du selber musst entscheiden. Möglicherweise willst du das gar nicht. Ist auch okay. Aber du musst selber entscheiden, willst du lieber den Kopfschmerz, der durch die Frage des anderen ausgelöst wird, oder willst du dem anderen die Information geben, die er haben möchte. Ich vermute, die meisten entscheiden sich lieber für den Schmerz, als den anderen Menschen ihre Fragen zu beantworten. Aber es kann sehr hilfreich sein, dem anderen einfach zu geben, was er wissen will, denn dann wirst du den Schmerz los.
Dein Herzschmerz, ist je größer, umso mehr dich jemand liebt. Je stärker jemand Sex mit dir haben will, umso schlimmer ist der Schmerz in den Genitalien oder im Bauch. Der Juckreiz am Fuß, ist nur so stark und schmerzhaft, wenn jemand jetzt gerade wissen will, warum du nicht da bist, wo du dich gerade befindest.
Die Größe des Interesses beim anderen, erzeugt sie Schmerzstärke bei dir. Starker Schmerz ist großes Interesse beim anderen.

www.youtube.com/watch?v=JY5Rxug9MSY

Kommentar verfassen